Aktuelles aus der IG Zwergwidder-Satin

Das 5. bundesweite Treffen der IG Zwergwidder-Satin

findet, nachdem wir im vorigen Jahr beim Rassekaninchenzuchtverein K2 Baunatal aufs herzlichste begrüßt und auch bestens bewirtet wurden, wieder im Vereinsheim des K2, Am Bahnhof, Baunatal, statt.

In unserer internen Abstimmung auf unserer facebook-Gruppe "Zwergwidder-Satinzüchter im ZDRK" haben wir uns auf Samstag, dem 13. Mai 2017 geeinigt. Beginn ist um 11:00 Uhr.

Nach einem kurzen organisatorischen Teil gehört der Schwerpunkt der Versammlung der Tierbesprechung und dem Erwerb/dem Tausch von Zuchttieren. Dazu stehen ausreichend Ausstellungskäfige bereit, sodass das Treffen beinahe schon den Charakter einer kleinen Clubschau hat.

Neben den im ZDRK bereits genehmigten Farbenschlägen wildfarben, thüringerfarbig und elfenbeinfarbig Blauaugen werden auch die in der Warteschleife stehenden luxfarbigen, gelben, siamesenfarbigen u.a. eingehend unter die Lupe genommen.

Ein Besuch lohnt sich in jedem Falle und so sind uns auch weitere Interessenten sehr willkommen. Nicht in unserer IG als Mitglieder registrierte Züchterfreunde werden zu Planungszwecken gebeten, ihr Kommen hier über unser Kontaktformular anzukündigen. Dafür beste Dank und allen eine gute Anreise!

Abgabeliste für Baunatal 2017
Stand 6.5.2017
170513Abgabetiere Baunatal-1 (2) neu(1)(
Adobe Acrobat Dokument 53.0 KB
Tagesordnung des 5. Bundestreffens der IG Zwergwidder-Satin
Stand und Schluss: 7.5.2017
170513Tagesordnung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 72.9 KB

Treff anlässlich der Bundes-Rammlerschau in Erfurt 2017

Von den Züchterfreundinnen und Freunden unserer IG wurden zur Bundes-Rammlerschau am 11. und 12. Fabruar auf der Messe in Erfurt 21 Zwergwidder-Satin gemeldet, davon 12 wildfarbene und 9 thüringerfarbige. Leider hatten einige unserer Freunde herbe Verluste wegen der RHD-V2 zu verzeichnen, sodass wir das Vorjahresergebnis nur knapp steigern konnten.

Angesichts der vielen Meldungen mit insgesamt fast 60 Rassevetretern auf den Landes-Verbandsschauen und nicht zuletzt der Präsentation auf der Widderclub-Vergleichsschau im Oktober 2016 in Cloppenburg, diejenigen an lokalen und Kreisverbandsschauen gar nicht hinzugerechnet, war das Jahr 2016 insgesamt ein sehr erfolgreiches, auf dem wir in 2017 aufbauen werden.

Anlässlich der Bundes-Rammlerschau in Erfurt fanden am Samstag, dem 11.2.2017 zwei Treffen statt, um 11:00 Uhr und um 13:00 Uhr, da einige unserer Freunde per Bus bereits gegen Mittag wieder abreisten. Das Foto entstand zum 13.00 Uhr Treffen mit den Züchterfreundinnen und -freunden Yvonne Naatz, Yvonne Schulte, Katja Funke, Maik Aehlig, Anne Kathrin Bauer, Madita Grever, Stefanie Czeczor-Bauer, Christina Stottko, Jürgen Bauer, Gerrit Meyer, Henry Majaura, Sönke Buchholz und Simon Schöpp.

Das 4. bundesweite Treffen am 21. Mai 2016 in Baunatal

Das 4. bundsweite Treffen unserer IG war ein super Erfolg. Es waren 20 Züchterfreunde aus ca. 10 Landesverbänden anwesend. Erfreut konnten wir dabei zur Kenntnis nehmen, dass die züchterische Arbeit gegenüber 2015 deutlich an Fahrt aufgenommen hat. Immerhin hat sich die Zahlt der gemeldeten Nachzuchten gegenüber dem Vorjahr bereits im ersten Halbjahr 2016 mehr als verdoppelt. Zudem ergabe der aktuelle Stand der Antragstellungen, dass für die ZwW-Sa elfenbeinfarbig BlA inzwischen 5 Anträge aus 5 LV vorliegen, sodass mit einer Zulassung ab dem 1.10.2016 zu rechnen ist. Inzwischen liegt seitens der Standard-Fachkommission auch die offizielle Bestätigung vor. (Foto: Madita Grever)

Diese drei von der Tankstelle entstammen dem Archiv. Bunte Würfe sind lustig, manchmal auch spannend. Aber damit ist ab 2016 Schluss (oder fast Schluss). Wie es sich in der 2. Jahreshälfte 2015 andeutete, bestätigen das die ersten Würfe in 2016. Die Zuchten haben sich weitgehend konsolidiert. In den Würfen fallen zunehmend Jungtiere in der geplanten Kombination aus Farbe und Haarstruktur. Wir werden an dieser Stelle in Abständen über den Fortschritt in unseren Zuchten berichten.

Aktuelles

Das 5. Treffen der IG

BRS Erfurt 2017

21 Zwergwidder-Satin, davon 12 wildfarbene und 9 thüringerfarbige, werden von unserer IG trotz herber Ausfälle wegen der RHD-V2 zur Bundes-Rammlerschau auf der Messe in Erfurt am 11. und 12.2.2017 gezeigt.

Unser Treffen an den Käfigen findet am Samstag um 13:00 Uhr statt. Interessenten sind herzlich eingeladen.

Monschau 2016:

ZwW-Sa elfenbein BlA ab dem 1.10.2016 zugelassen!

Dank unserer 5 Züchterfreunde aus den Landesverbänden H, HH, R, S und W wurden die ZwW-Sa elfenbeinfarbig BlA ab dem 1.10.2016 als Neuzucht zugelassen!

20 Zwergwidder-Satin zur 32. BS in Kassel

... 9 x castorfarbig und 11 x thüringerfarbig: Das war die Kollektion unserer Rasse anlässlich der 32. Bundes-Kaninchenschau in Kassel

jetzt wildfarben ...

...und nicht mehr castorfarbig. So lautet ein Beschluss der Standard-Fachkommission des ZDRK, den Bernd Graf, Redakteur des SFK underem Treffen in Kassel mit auf den Weg gab.

Satinzwergwidder im RKZ-Forum...

..anlässlich seines 10jährigen Jubiläums. Mehr dazu unter <Präsentationen>

3. September 2012:

 

Wir starten für die Anerkennung der Satin-Zwergwidder im Standard des ZDRK

 

IG Satinzwergwidder