Fotos und Formulare

Antragsformular für Neu/Nachzuchten
Antrag NZ.jpg
JPG Bild 4.0 MB

Zum Download steht das allgemeine Formular des ZDRK zur Verfügung. Zweckmäßig ist es, sich ein Antragsformular beim zuständigen LV abzufordern, denn erst einmal sind diese in der Angelenheit zuständig.

Interessenten an unserer Neuzucht drucken dieses Formular bitte 3fach aus und reichen dies mit den erforderlichen Angaben versehen und nach Bestätigung durch den zutreffenden Verein und Kreisverband über die Standardkommission ihres zuständigen Landesverbandes an die ZDRK-Standardkommission zur Genehmigung ein. Alle Dokumente aus der Navigation rechts oben sind anzufügen. Zusätzlich ist es zu empfehlen, den zuständigen Landesverband durch Übergabe der aktuellen Züchterliste über den bundsweiten Interessensstand an unserer Neuzucht zu informieren.

Wir weisen darauf hin, dass gemäß AAB des ZDRK die Standardkommissionen der Landesverbände nicht verpflichtet sind, einer noch nicht genehmigten Neuzucht (das sind bei unseren ZwW-Sa momentan alle Farbenschläge außer castor) ihre Zustimmung zu erteilen. Wohl aber haben sie die ZDRK-Stadardkommission über das Vorliegen des Antrages zu unterrichten (Mindestanforderung).

Im folgenden werden Fotodokumente zum Download für die Antragsakte für alle Farbenschläge bereit gestellt, für die innerhalb der Arbeitsgruppe der Zwergwidder-SatinZüchter im ZDRK ein ausreichend fundamentiertes Interesse besteht.

Zwergwidder-Satin wildfarben

Zwergwidder-Satin wildfarben (castor) sind seit dem 1.10.2013 als Neuzucht im ZDRK zugelassen.

Mit Stand vom 20.2.2016 haben 13 Züchter aus 7 Landesverbänden per Antragstellung konkret das Neuzuchtvergahren in Angriff genommen. Interessenten an der Mitarbeit stellen hier den Antrag auf Zulassung einer genehmigten Neuzucht unter Verwendung der Rassedokumentation bestehend aus dem Deckblatt hier und den in den Navigationspunkten rechts aufzufindenden Dokumenten.

Sprecher: Karl-Heinz Pacco

Zwergwidder-Satin wildfarben von Evelyn Sakowski in der Entwicklung.

Zwergwidder-Satin thüringerfarbig

Auf ihrer Sitzung anlässlich der Bundes-Rammlerschau in Ulm am 31.1./1.2.2015 hat die Standard-Fachkommission des ZDRK die Zwergwidder-Satin thüringerfarbig rückwirkend zum 1.10.2014 als Neuzucht zugelassen.

Inzwischen (20.2.2016) beschäftigen sich 15 Züchter aus 11 Landesverbänden mit den thüringerfarbigen und eine weitere positive Entwicklung darf prognostiziert werden.

Sprecher für die thüringerfarbenen ist Henry Majaura.

Satin-Zwergwidder thüringerfarbig. Foto: Katja Funke
Satin-Zwergwidder thüringerfarbig. Foto: Katja Funke

Zwergwidder-Satin elfenbein Blauaugen

Vom züchterischen Anspruch sind sie diejenigen, die das Verfahren am schnellsten durchlaufen könnten, da sie kaum Probleme mit rezessiven Farbanalagen haben, die unsere anderen Farbenschläge als Erbe aus den nach Buntheit orientierten Hobbyzuchten im Moment noch mitbringen.

 

(15.02.2015) Nachdem Ulm 2015 unserer IG einige kontroverse Diskussionen ins Haus brachte wurden wir von einer Entwicklung überrascht, die wir so noch gar nicht im Plan hatten. Erfreut konnten wir bereits 6 Wochen nach der Bundesrammlerschau feststellen, dass wir für die Zulassung der Zwergwidder-Satin elfenbein BA die Mindestanforderungen erfüllen.

 

Dank unserer 5 Züchterfreunde aus den Landesverbänden H, HH, R, S und W wurden die ZwW-Sa elfenbeinfarbig BlA ab dem 1.10.2016 als Neuzucht zugelassen!

Precher: Maik Aehlig

Satin-Zwergwidder elfenbein. Foto: Heinz Kuhn
Satin-Zwergwidder elfenbein. Foto: Heinz Kuhn

Zwergwidder-Satin gelb

Unsere gelben Zwergwidder-Satin präsentieren einen bereits hervorragenden Zuchtstand. Interessenten an den roten sollten sich zunächst diesen zuwenden, um die Kräfte zu bündeln.

Eine Antragstellung ist derzeit leider noch nicht möglich, da die Mindestanforderung von 5 Zuchten aus 3 LV bislang noch nicht erreicht wurde. Daher freuen wir uns hier auf jeden neuen und ernsthaften Interessenten.

In Österreich sieht es aber schon viel besser aus. Hier arbeitet ein Züchter schon sehr ernsthaft an diesem Farbschlag und steht dort bereits vor der Anerkennung.

Satin-Zwergwidder gelb. Foto: Melanie Jablonka
Satin-Zwergwidder gelb. Foto: Melanie Jablonka

Zwergwidder-Satin havannafarbig

Ebenso wie die chinfarbigen befinden sich die havannafarbigen in unserer FB-Beliebtheitsskala im Vorderfeld.

 

09/2018: Aktuell arbeiten bereits 4 Züchter ernsthaft an diesem tollen Farbschlag. Um ihn in Anerkennungsverfahren schicken zu können, werden noch ein oder beser 2 Züchter gesucht, die die notwendigen Voraussetzungen erfüllen. Es wäre toll wenn wir diesen Farbschlag auch ins Verfahren schikcen könnten.

Sprecher: Katja Funke

Zwergwidder-Sain havannafarbig. Besitzerin Evelyn Sakowski. Foto: Madita Grever.

Wir bitten, einen Antrag auf Neuzucht erst zu stellen, nachdem die Mindestanforderung erreicht und in unserer Mitgliederliste dokumentiert wurde.

Zwergwidder-Satin siamfarbig gelb

Spitznreiter bei der Facebook Umfrage sind die siamfarbigen Zwergwidder-Satin. Leider fehlen uns immer noch weitere Züchter die ernsthaft an diesem Farbschlag mitzüchten um ihn ins Anerkennungsverfahren schicken zu können.

 

09/2018: Aktuell arbeiten bereits 3 Züchter ernsthaft an diesem tollen Farbschlag. Um ihn in Anerkennungsverfahren schicken zu können, werden noch mindestens 2 Züchter gesucht, die die notwendigen Voraussetzungen erfüllen. Es wäre toll wenn wir diesen Farbschlag auch ins Verfahren schikcen könnten.

Sprecher: Yvonne Schulte

Zwergwidder-Satin chinchillafarbig

In unserer Umfrage stehen sie erstaunlich gut da. Jedoch haben auch sie noch nicht die Mindestanforderung erreicht. In einigen Zuchten werden sie gezielt voran gebracht, sodass die Hoffnung besteht, auch für sie innerhalb der nächsten 2 bis 3 Jahre das Antragsverfahren eröffnen zu können.


Vielversprechender Nachwuchs von Satinträgern für die 2. Halbsaison 2014 aus Verpaarungen mit ZwW chinfarbig.

Zwergwidder-Satin chinchillafarbig von Evelyn Sakowski, Besitzer Henry Majaura. Foto: Madita Grever.

Das Foto steht (vorläufig) zum Download auf dem Deckblatt für den Standard-Entwurf bereit.

Wir bitten, einen Antrag auf Neuzucht erst zu stellen, nachdem die Mindestanforderung erreicht und in unserer Mitgliederliste dokumentiert wurde.

Foto-Deckblatt für den Standard-Entwurf

Zwergwidder-Satin chinfarbig Standard-Ti
Adobe Acrobat Dokument 2.2 MB

Aktuelles

Europaschau Dänemark

Teilnahme an der Europaschau in Herning Dänemark

mehr--->

6. Bundestreffen 2018

Die IG Zwergwidder-Satin hat sich am Samstag, den 26. Mai 2018 in Baunatal getroffen

mehr--->

BS Leipzig 2017

79 Zwergwidder Satin, davon 31 wildfarbene, 33 thüringerfarbene und 15 elfenbein, über 3 mal soviel wie noch auf der Bundesrammler-schau in Erfurt, wurden auf der Bundesschau im Dezember 2017 in Leipzig präsentiert

mehr -->

 

Monschau 2016:

ZwW-Sa elfenbein BlA ab dem 1.10.2016 zugelassen!

Dank unserer 5 Züchterfreunde aus den Landesverbänden H, HH, R, S und W wurden die ZwW-Sa elfenbeinfarbig BlA ab dem 1.10.2016 als Neuzucht zugelassen!

jetzt wildfarben ...

...und nicht mehr castorfarbig. So lautet ein Beschluss der Standard-Fachkommission des ZDRK, den Bernd Graf, Redakteur des SFK underem Treffen in Kassel mit auf den Weg gab.

Satinzwergwidder im RKZ-Forum...

..anlässlich seines 10jährigen Jubiläums. Mehr dazu unter <Präsentationen>

3. September 2012:

 

Wir starten für die Anerkennung der Satin-Zwergwidder im Standard des ZDRK

 

IG Satinzwergwidder